Qigong BGF Stressmanagement

B G F

Betriebliche Gesundheitsförderung

Stressmanagement

Individuell auf Ihren Betrieb abgestimmte Kurse zur Stressreduktion mit Qigong.

» niederschwellig

» praxisorientiert

» nachhaltig

Kooperation

Durch meine Zusammenarbeit mit der BERGISCHEN KRANKENKASSE unterstützt diese meine Angebote finanziell.

Zertifizierte Kursleitung

Meine Qualifikationen sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention anerkannt, somit ist die Steuerbefreiung gemäß § 3 Nummer 34 EStG gewährleistet.

Meine Angebote sind als Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Inhaltlich decken sie das Präventionsprinzip Stressbewältigung und Ressourcenstärkung ab. Eine graphische Übersicht finden Sie als PDF hier.

Schwerpunkte bilden der Qigong Kurs und die Qigong Snacks.

» Der Qigong Kurs erstreckt sich meist über einen Zeitraum von 10 Wochen und findet wöchentlich 1 mal statt. Er dient der Vermittlung und Einübung einzelner Techniken und Übungen, sowie der „akuten“ Stressbewältigung und Ressourcenstärkung.

» Die Qigong Snacks stehen für die Nachhaltigkeit, also das individuelle, niederschwellige Üben im Alltag NACH Beendigung des Kurses.

» Zur effektiven und spielerischen Unterstützung des regelmäßigen Übens im Arbeitsalltag gibt es eigens dafür entwickelte Materialien: Box „Qigong Snack“ und Pokal „Qigong Held*in“

Kurs und Snacks

Qigong Pokal Held*in Uta Horstmann
Qigong Snack Karten Box Uta Horstmann